Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

F2-Jugend

 

 Saison 2023/ 24  (Jahrgang 2015/ 2016)

  


 

 

 Trainer:

 

                                         

 

Email: F-Jugend@fcgermania03.de

Training:

 

Montag 17 bis 18.15 Uhr

 


 

 

Pool A

 

 

(in Klammern Datum des Heimspieltages)

 

30.11.23

F2-Jugend mit starkem Schlussspurt

7.Spieltag in Laudenbach

(TE) Zum letzten Spieltag der Herbstrunde reiste die F2-Jugend des FC Germania Friedrichsfeld zum SV Laudenbach. Wenig einladend präsentierte sich noch das Wetter in den Morgenstunden, das triste Herbstgrau schlug den Fußballern von der Freien Platte allerdings nur wenig aufs Gemüt. Sehr groß waren die Euphorie und der bedingungslose Wille, zum Abschluss dieser Halbserie ordentliche Ergebnisse aufs Parkett zu zaubern und sich geschlossen zu präsentieren. Soviel vorweg: Das gelang den Jung-Germanen überwiegend. In der ersten Partie wartete die TSG Rheinau und damit der erwartet schwerste Gegner dieses Spieltags. Unterhaltsam legten beide Mannschaften los wie die Feuerwehr und geizten nicht mit Torchancen und Strafraumszenen. Dass es am Ende 3:8 aus Friedrichsfelder Sicht hieß, störte am Ende keinen so richtig. Vielmehr setzte sich die Motivation durch, es an diesem restlichen Vormittag durchweg besser zu machen. Einen ersten Teilerfolg feierten die Schützlinge aus Friedrichsfeld gegen den SC Blumenau II. Mit den Nord-Mannheimern trennten sich die Jung-Germanen 4:4. In den beiden restlichen Spielen offenbarten die Friedrichsfelder gute Ansätze und entschieden die Duelle mit dem SV Laudenbach III mit 8:2 und der SG Hemsbach III mit 6:4 für sich. Die insgesamt 21 Tore für die schwarz-weißen Farben erzielten Mahir (7), Leonidas (4), Ekin (4), Niklas (2), Constantin (2), Paul (1) und Milan (1).

 


24.10.23

F2-Jugend sammelt wichtige Erfahrungen

4.Spieltag in Hockenheim

(oh) Zum vierten Spieltag trat die F2-Mannschaft des FC Germania Friedrichsfeld beim Kreisturnier in Hockenheim an. Mit viel Enthusiasmus und Teamgeist haben sich die Nachwuchskicker gegen andere Jugendmannschaften behauptet. Die Spiele fanden in direkter Nachbarschaft des berühmten Hockenheimrings statt - man konnte sogar die schnellen Autos hören. Die Jung-Germanen konnten das erste Spiel gegen den Gastgeber FV08 Hockenheim III klar mit 4:1 gewinnen. Von den darauffolgenden Niederlagen gegen den SV Rippenweier und die TSG 91/ 09 Lützelsachsen IV ließen sich die Jungs nicht entmutigen. Statt den Kopf hängen zu lassen, blieben sie motiviert und engagiert und konnten den Spieltag mit einem 6:5-Sieg gegen den SKV Sandhofen III erfolgreich abschließen. Die Tore für die Germania erzielten Mahir und Mats. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb war für die Spieler des FC Germania Friedrichsfeld eine wertvolle Erfahrung. Sie haben gezeigt, dass sie über großes Potenzial verfügen und dass sie in der Lage sind, Niederlagen zu verkraften und gestärkt daraus hervorzugehen.

Die F2-Jugend trat mit folgenden Spielern an:

Luke Uhrig, Mats, Constantin Schöner, Paul Hölzer, Louis van der Does, Mahir Bozan, Alexander Schöner

 


19.09.23

Spielplan der Herbstrunde der F2-Jugend

(wy) In dieser Woche wurden die Spielpläne für die F2-Jugend-Herbstrunde bekannt gegeben:

1.Spieltag (23.09. in Schwetzingen):

FC Germania II – SV 98 SchwetzingenIII

FC Germania II – SpVgg Wallstadt IV

FC Germania II – TSG 91/ 09 LützelsachsenIV

FC Germania II – MFC 08 Lindenhof II

2.Spieltag (30.09. in Friedrichsfeld):

Kinderfestival mit MFC 08 Lindenhof II, SV 98 Schwetzingen III, SV Laudenbach III, TSG 91/ 09 Lützelsachsen IV

3.Spieltag (07.10. in Ketsch):

FC Germania II – SG Hemsbach III

FC Germania II – SV Rippenweier

FC Germania II – Spvgg 06 Ketsch IV

FC Germania II – FV 08 Hockenheim III

4.Spieltag (14.10. in Hockenheim):

FC Germania II – FV 08 Hockenheim III

FC Germania II – SV Rippenweier

FC Germania II – TSV 91/ 09 Lützelsachsen IV

FC Germania II – SKV Sandhofen III

5.Spieltag (21.10. in Friedrichsfeld):

Kinderfestival mit SC Rot-Weiß Rheinau III, SKV Sandhofen III, SV Altlußheim III, SpVgg Wallstadt IV

6.Spieltag (11.11. in Reilingen)

FC Germania II – SV Laudenbach III

FC Germania II – SC 08 Reilingen IV

FC Germania II – SKV Sandhofen III

FC Germania II – MFC 08 Lindenhof II

7.Spieltag (18.11. in Feudenheim):

FC Germania II – TSG Rheinau

FC Germania II – SV Laudenbach III

FC Germania II – SC Blumenau II

FC Germania II – SG Hemsbach III