Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

C-JUGEND

JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim

 

 Saison 2021/ 22  (Jahrgang 2007/ 2008)

 


 

Trainer:

                                                       

 

 

 

 

Jakob Kappler            

 

 

 

 

 

 

Hans-Jürgen Betzwieser

 


Training:

 

Mittwoch 17.00 bis 18.30 Uhr

 

 


 

 

Spielplan

DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen (H)    2:3

SSV Vogelstang (A)                                         5:0

TSV Neckarau III (H)                                       9:1

FC Türkspor Mannheim II (A)                       2:1

SG Oftersheim II (H)                                      1:0

23.10., 13:00 SV Schriesheim III (A)

30.10., 15:00 TSV Amicitia Viernheim II (H)

06.11., 11:30 FV 03 Ladenburg II (A)

13.11., 14:45 VfR Mannheim II (H)

20.11., 14:30 Spvgg 06 Ketsch II (A)

27.11.    Spielfrei

 

 


28.09.21

2.SPIELTAG

C-Jugend feiert ersten Saisonsieg

SSV Vogelstang - JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim  0:5

(JK) Bei bestem Fußballwetter übernahmen die Gäste der JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim das Kommando und drängten den SSV tief in die eigene Hälfte. Einzig das Tor wollte noch nicht fallen. In der 16.Spielminute war der Knoten geplatzt. Nach einer Ecke setzte Ylli Berisha den Kopfball an den Pfosten. Gökhan Ak brachte den Abpraller erneut vor das Tor, wo Arlind Berisha per Kopf am SSV-Keeper scheiterte, den erneuten Abpraller konnte Julius Wehinger zum hochverdienten 1:0 einnetzen. Auch nach der Führung war es ein Spiel auf ein Tor, allerdings wurden beste Chancen nicht genutzt. So landete der Ball dann nach 25 gespielten Minuten im JSG-Tor, der Treffer jedoch zählte nicht, da der Schiedsrichter den Ball nicht freigegeben hatte. So ging es mit der knappen, dennoch hochverdienten Führung für die Gäste in die Pause. Nach dem Seitenwechsel zeichnete sich das gleiche Spiel ab. Die JSG kontrollierte das Geschehen und kam durch frühe Balleroberungen immer wieder zu guten Umschaltmomenten. Das 2:0 fiel wieder nach einem der zahlreichen starken Eckbällen von Hubert Krawczynski, der punktgenau für Julius Wehinger servierte, der seinen Doppelpack schnürte (40.). In der Folge schalteten die Gäste einen Gang zurück, ohne aber die Kontrolle zu verlieren. In der 59.Minute kombinierte sich die JSG auf der linken Seite durch. Hubert Krawczynski legte quer für Yavuz Genc, der auf 3:0 erhöhte. Kurz vor Schluss kam Hubert Krawczynski nach zwei Vorlagen per Distanzschuss zu seinem Treffer und erzielte das 4:0 (67.). Und nur zwei Minuten später setzte Gökhan Ak mit dem 5:0 den Schlusspunkt (69.). Quasi mit dem Schlusspfiff konnte sich der Gäste-Keeper Torben Moser auch auszeichnen und sicherte mit seiner Parade den verdienten 5:0-Auswärtssieg.

Die C-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Torben Moser - Julius Wehinger, Arlind Berisha, Hubert Krawczynski, Yavuz Genc, Ylli Berisha, Yllnor Berisha, Talat Akyüz (15.Gökhan Ak), Miro Wieser

 


20.09.21

1.SPIELTAG

C-Jugend muss sich knapp geschlagen geben

JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim - DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen  2:3

(JK) Beiden Mannschaften war anzumerken, dass es das erste Pflichtspiel nach über einem Jahr war. So bestimmten einige Abspielfehler und Ungenauigkeiten die Anfangsphase. Sinnbildlich gingen die Gäste in der 12.Minute, nach einem vermeintlich harmlosen Fernschuss, der dem JSG-Keeper durch die Hände rutschte, mit 1:0 in Führung. Die Gäste übernahmen in der Folge das Heft des Handelns und setzten immer wieder gefährliche Angriffe über die schnellen Offensivspieler. In der 18.Minute kam die JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim zu ihrer ersten guten Chance. Nach einem langen Ball war der JSG-Angreifer gegen die aufgerückte Defensive frei durch, scheiterte allerdings am Gäste-Keeper, hier wäre ein Abspiel auf den freistehenden Mitspieler die bessere Option gewesen. Nach gut 20 gespielten Minuten erhöhten die Gäste dann auf 2:0 und zeigten sich defensiv sehr stark. So fiel der Anschlusstreffer der Gastgeber per Standard: Nach einem Eckball fiel der Ball Gökhan Ak vor die Füße, der handlungsschnell zum 1:2 traf (27.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel kamen die Jungs der JSG Friedrichsfeld/ Seckenheim stark aus der Kabine und Ylli Berisha erzielte nach gerade einmal zwei gespielten Minute per Foulelfmeter den 2:2-Ausgleich (37.). Die Gastgeber waren nun am Drücker, verpassten es aber, das längst verdiente Führungstor zu erzielen. So kamen die Gäste aus Edingen-Neckarhausen wieder besser ins Spiel und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Den besseren Ausgang hatten die Gäste. Mal wieder nach einem der zahlreichen Angriffe über die schnellen Außen kam der DJK-Stürmer in der Mitte zum Abschluss und erzielte das 3:2 (58.). Die Gastgeber versuchten noch einmal alles, doch der Defensivverbund der DJK hielt stand und rettete den knappen Vorsprung über die Zeit.

Die C-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Julius Wehinger – Lukas Zuber, Fabian Michael (25.Daniel Trofimov), Hubert Krawczinski, Torben Moser, Gökhan Ak, Ylli Berisha, Arlind Berisha, Yllnor Berisha