Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

06.07.19

MELDUNG

Trainingsauftakt bei der Zweiten

(wy) Am Wochenende startete die zweite Mannschaft des FC Germania Friedrichsfeld in die Vorbereitung. Sechs Wochen Vorbereitung verbleiben Trainer Daniele Carpintieri und seinem Kollektiv, um das Rüstzeug für die bereits am 18.August startende Punkterunde zu erlangen. Zum Aufgalopp war noch nicht der komplette Kader anwesend, dennoch konnte Carpintieri mit Murat Kanteper (VfB Rauenberg II), Burak Bayram (SV Lokomotive Walldorf), Fabian Puente Gutierrez (Spvgg 06 Ketsch Jugend) und Stavros Gkontokos (SV Enosis Mannheim II) vier Neuzugänge vermelden. Sie sollen die Abgänge Okan Arslan (DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen II), Pietro D’Agro (TSG Rheinau II), André Frasek (SpVgg 07 Mannheim) und Waldemar Juldaschew (SG Viktoria Mauer) ersetzen. Trainer Carpintieri hat für die Vorbereitungsphase zahlreiche Trainings- und Laufeinheiten sowie acht Testspiele vereinbart, hinzu kommt der Kreispokal, in dessen Auftaktrunde die Zweite spielfrei ist und danach vermutlich den Kreisligisten SC Rot-Weiß Rheinau empfängt. „Wir wollen noch einmal einen Schritt weiter nach oben machen“, blickt Carpintieri optimistisch auf die bevorstehende Spielzeit. Einen ersten Eindruck von der neuen Mannschaft kann man sich bereits am Freitag abend verschaffen, wenn die Germanen zum ersten Test beim VfR Mannheim III antreten.