Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

F-Jugend

 

 Saison 2017/ 18  (Jahrgang 2009/ 2010)

  


 

 

 Trainer:

 

                                         

Markus Bobner  

Tel. 0175/ 8045226

Email: markusbobner@hotmail.com

Training:

 

Montag 17 bis 18.15 Uhr

 


 

Spielplan Gruppe 9

TSG Seckenheim II

FC Germania Friedrichsfeld

4-4-Spieltag (07.10.)

TSV Neckarau II (14.10.)

DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen III (21.10.)

SC Rot-Weiß Rheinau II (11.11.)

DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen IV

SpVgg 03 Ilvesheim III

SpVgg 03 Ilvesheim IV

TSG Rheinau I

TSG Rheinau II

TSG Seckenheim III

MFC 08 Lindenhof II

MFC 08 Lindenhof III

TSV Neckarau III

(Heimspieltage in Klammern)       

 


03.10.17

Großer F-Jugend-Tag auf der Freien Platte

2.Spieltag in Friedrichsfeld

(wy) Herrliches Herbstwetter begleitete den F-Jugend-Spieltag auf der Freien Platte. Insgesamt 14 Mannschaften waren zu Gast auf dem Friedrichsfelder Sportgelände und frohlockten dem jugendlichen Fußballsport. Die Resultate, die die Jung-Germanen aufs Parkett zauberten, waren dabei jedoch durchwachsen. In der ersten Partie gegen die SpVgg 03 Ilvesheim IV begannen die Friedrichsfelder Jugend-Kicker aufgrund der großen Zuschauerkulisse nervös und zurückhaltend, es lief anfangs nur wenig zusammen. Als die Jung-Germanen endlich den Weckruf gehört hatten, lagen sie bereits 2:0 im Hintertreffen, so dass der Treffer von Arda Demiral zum 2:1 nicht mehr als Ergebniskosmetik war. Das zweite Spiel des Tages gegen den MFC 08 Lindenhof III gehörte im Nachhinein in die Kategorie „vergessen und abhaken“. Der Gegner war in allen Belangen überlegen, die Jung-Germanen fanden nie zu ihrem Spiel. Das Endergebnis von 5:0 bestätigt letztlich das sportliche Desaster. Einen Lichtblick bildete jedoch die Abschlusspartie gegen den MFC 08 Lindenhof II. Die Friedrichsfelder waren spielbestimmend und dominant und gingen durch Arda Demiral in Führung. Nach einem Eckball setzten sich die Lindenhöfer den Ball anschließend selbst ins Tor, so dass es 2:0 für Friedrichsfeld hieß. Lindenhof II bot nun kaum noch Gegenwehr und Fabian Zuschke und nochmals Arda Demiral erhöhten auf 4:0. Auch ein Elfmeter brachte den MFC-Spielern keinen Torerfolg mehr.

Die F-Jugend spielte in folgender Formation:

Finn Bobner, Jonas Sefrin, Mike Riesland, Fabian Zuschke, Arda Demiral, Alex Seichter.

 


27.09.17

F-Jugend noch in der Findungsphase

1.Spieltag in Seckenheim

(wy) Mit einem Team, das fast der Bambini-Mannschaft der Vorsaison entsprach, trat die F-Jugend zum ersten Spieltag der Saison bei der TSG Seckenheim II an. Insofern war der sehr jungen Mannschaft anzumerken, dass sie nervös war und im Zusammenspiel noch nicht so harmonierte. In der Auftaktbegegnung ging es für die Jung-Germanen gegen die TSG Seckenheim III, eine Auswahl des Gastgebers. Das Friedrichsfelder Team mühte sich redlich, war aber noch zu sehr auf individuelle Aktionen einzelner Spieler angewiesen. Das Team des Gastgebers war beim Ausnutzen der Torchancen hingegen konsequenter und konnte mit 3:0 in Führung gehen. Dann war es Finn Heß, der eine zwischenzeitliche Ergebniskorrektur hinbekam, doch fast im direkten Gegenzug stellten die Seckenheimer den 4:1-Endstand her.

In der zweiten Partie des Tages ging es gegen die TSG Rheinau II. Mats Zacharias brachte die schwarz-weißen Farben früh in Führung, doch brachten sich die Jung-Germanen durch ein Eigentor um diesen verdienten Lohn. Mit großem Einsatz und tollem individuellen Einsatz schaffte Arda Demiral, das Germania-Team wieder mit 2:1 in Führung zu bringen. Nun waren die Friedrichsfelder drauf und dran, die Führung auszubauen und ein Erfolgserlebnis zu erzwingen. Das Tor der Rheinauer blieb jedoch nach einigen guten Aktionen und Torschüssen jedoch wie vernagelt. Kurz vor dem Spielschluss schafften die Rheinauer dann aber doch noch den Ausgleich.

Die F-Jugend spielte in folgender Formation:

Finn Heß, Finn Bobner, Mike Riesland, Finn Unger, Arda Demiral, Alexander Seichter, Mats Zacharias