Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

B2-JUGEND  

JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II

Saison 2022/ 23  (Jahrgang 2006/ 2007)

 


 

 

Trainer:

 

Alexander Hardock

 

 

 


Training:

 

Montag 18.30 Uhr in Friedrichsfeld

Donnerstag 19 Uhr in Pfingstberg

 


 

Spielplan der B2-Jugend-Kreisklasse

16.03.23

7.SPIELTAG

B2-Jugend wehrt sich nach Platzverweis

JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld - TSG Lützelsachsen II  1:2

(AH) Das Spiel der B2-Jugend der JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II war abwechslungsreich von Anfang bis Ende. Dem 1:0 durch Lukas Fink (9.) folgte vor der Pause der Ausgleich (23.). Nach dem Wechsel erzielten die Gäste durch einen Freistoß nach einem Handspiel und der daraus resultierenden Roten Karte für den JSG-Torhüter Maurice Geis (46.) das 1:2 (48.). Trotz Unterzahl konnte sich das Team von Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II noch zahlreiche Ausgleichschancen erarbeiten, die aber alle nicht genutzt werden konnten.

Die B2-Jugend trat in folgender Aufstellung an:

Maurice Geis – Carlo Schreiber, Mick Heller (11.Jordan Ivanov), Paul-Linus Hotz, Lars Storck, Emmanuel Minutoli, Thomas Berger, Lukas Fink, Mete Seyhan, Mattis Glocker, Emir Tanis (21.Julius Wehinger)

 


06.03.23

6.SPIELTAG

B2-Jugend feiert ungefährdeten Sieg

TSV 47 Schönau - JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld  0:5

(AH) Deutlich besser als die B1-Jugend zwei Tage zuvor machte es die B2-Jugend der JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II am Montagabend beim TSV 47 Schönau. Durch einen zu keiner Zeit gefährdeten 5:0-Erfolg (Halbzeit 2:0) eroberten sich die Jungs die zwischenzeitliche Tabellenführung der Kreisklasse. In der 19. Minute sorgte Maurice Geis für die beruhigende Führung der Gäste-Mannschaft. Nach einer knappen halben Stunde Spielzeit sorgte einer der unnachahmlichen Flankenläufe von Mete Seyhan für eine eigentlich ungefährliche Hereingabe. Die Schönauer konnten jedoch nicht entscheidend klären, so dass Emir Tanis aus zwölf Minuten einschießen konnte (29.). Nach dem Seitenwechsel ließ die JSG II, die in der Chancenverwertung noch Luft nach oben offenbarte, nichts mehr anbrennen. Emir Tanis (60., 66.) und Paul-Linus Hotz (78.) schraubten das Endresultat auf 5:0. Defensiv präsentierte sich die JSG II zuverlässig und solide ließ nichts zu.

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Julius Wehinger – Carlo Schreiber, Maurice Geis, Paul-Linus Hotz, Emmanuel Minutoli, Thomas Berger, Lars Stock, Mete Seyhan, Maurice Erdelyi, Emir Tanis, Mattis Glocker

 


13.02.23

5.SPIELTAG

Offener Schlagabtausch blieb für B2-Jugend unbelohnt

JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II - FC Türkspor Mannheim II  0:0

(AH) Der Tabellenführer der Kreisklasse, FC Türkspor Mannheim II, gastierte bei der B2-Jugend der JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II. In einem offenen Schlagabtausch mit vielen Torchancen auf beiden Seiten fehlten am Ende nur die Tore. So blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden mit 0:0.

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Maurice Geis – Lars Storck (10.Mahmad Haji), Miro Wieser, Mick Heller, Emmanuel Minutoli, Emir Tanis, Lukas Fink, Mete Seyhan, Maurice Erdelyi, Carlo Schreiber, Paul-Linus Hotz.

 


05.01.23

4.SPIELTAG

Jordan Ivanov schießt auch B2-Jugend zum Sieg

SC Blumenau - JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II  1:2

(AH) Beim SC Blumenau konnte ein 2:1-Sieg eingefahren werden. Das Ergebnis stand bis zur Pause bereits fest. Jordan Ivanov brachte die JSG-Farben jeweils zum 1:0 (31.) und 2:1 (38.) in Front, dazwischen lag der Blumenauer Ausgleichstreffer in der 35. Spielminute. In einem abwechslungsreichen Spiel ließen die Abwehrreihen in der zweiten Halbzeit keine Treffer mehr zu.

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Maurice Geis – Carlo Schreiber, Yllnor Berisha, Thomas Berger, Ylli Berisha, Julius Wehinger (21.Jordan Ivanov), Mattis Glocker, Mahmad Haji, Mete Seyhan, Maurice Erdelyi, Paul-Linus Hotz

 


19.12.22

3.SPIELTAG

Aufholjagd des Jahres durch B2-Jugend

JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II - JSG Grundelbachtal  6:7

(AH) Es war möglicherweise die Aufholjagd des Jahres, die am Ende aber leider nicht belohnt wurde. Begonnen hatte alles recht harmlos, Thomas Berger erzielte in der 7. Minute die zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung für die JSG II. Dann jedoch schwammen der Mannschaft aus Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld die Felle davon, so dass die Gäste aus Weinheim bis zum Pausenpfiff fünf Treffer markierten (23., 25., 29., 35., 40.) einen 5:1-Vorsprung vorlegten. Wer das JSG-Team nun abgeschrieben sah, der sollte sich gewaltig täuschen. Vom Trainerteam angespornt und mit einer gehörigen Portion Ehrgeiz ausgestattet, ging das Team nun daran, den Rückstand Tor um Tor aufzuholen. Arlind Berisha eröffnete mit dem 2:5 (49.) und 3:5 (63.) die Aufholjagd. Als Jordan Ivanov auf 4:5 verkürzte (73.), ging ein Ruck durch das Team. Der Ausgleich erschien möglich und wurde von Mick Heller auch unter Dach und Fach gebracht (74.). Eine Unachtsamkeit brachte die JSG Grundelbachtal postwendend wieder in Führung (75.). Doch Paul-Linus Hotz wusste den Spielstand abermals zum 6:6 auszugleichen (80.). Aufgrund der Torflut ging das Spiel nun in eine gerechte Nachspielzeit, in der sich die JSG um den verdienten Lohn dieser unnachahmlichen Aufholjagd brachte. In der zweiten Minute der Nachspielzeit kamen die Gäste noch zum 7:6-Siegtreffer.

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Jordan Ivanov – Maurice, Erdelyi, Arlind Berisha, Maurice Geis (23.Mick Heller), Miro Wieser, Emir Tanis, Mete Seyhan, Paul-Linus Hotz, Yllnor Berisha, Valentin Anselm (17.Julius Wehinger), Thomas Berger

 


02.12.22

2.SPIELTAG

B2-Jugend lässt keine Zweifel aufkommen

JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II - SG 1983 Viernheim  7:0

(AH) Die B2-Jugend der JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II ließ in ihrem ersten Heimspiel zu keinem Zeitpunkt einen Zweifel aufkommen, wer das Spiel gewinnen möchten. Von Beginn an wurden viele Chancen herausgespielt. Allerdings dauerte es knapp eine halbe Stunde, bis sich das Team erstmals belohnte. Einen Schuss von Lukas Fink fälschte der gegnerische Abwehrspieler ins eigene Tor ab (27.). Der Bann war gebrochen. Mete Seyhan (30.), Dario Stegarescu (36.) und Ylli Berisha (38.) erhöhten bis zur Pause auf 4:0. Nach dem Wechsel erhöhten Lukas Fink (47., 53.) und Mete Seyhan (52.) zum ungefährdeten Sieg von 7:0.

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Maurice Geis – Lars Stock, Yllnor Berisha, Emmanuel Minutoli, Maurice Erdelyi, Lukas Fink, Mahmad Haji (15.Mattis Glocker), Mete Seyhan, Emir Tanis (24.Valentin Anselm), Ylli Berisha, Dario Stegarescu

 


16.11.22

1.SPIELTAG

B2-Jugend holt abwechslungsreiches Remis

SG Hohensachsen - JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld II  3:3

(AH) Für die B2-Jugend der JSG Pfingstberg/ Seckenheim/ Friedrichsfeld hieß der erste Gegner SG Hohensachsen. In einem munteren Spiel mit vielen Torchancen konnte Hohensachsen Mitte der ersten Halbzeit das 1:0 erzielen (21.). Vor der Pause gelang Maurice Erdelyi der verdiente Ausgleich (32.). Rauf und runter ging es auch in der zweiten Halbzeit. Dem 2:1 von Hohensachsen (47.) folgte das schelle 2:2 durch Carlo Schreiber (57.). Nachdem Maurice Erdelyi auf 3:2 für die JSG II stellte (71.) und das Team noch gute Chancen hatten, die Führung auszubauen, fiel kurz vor dem Ende der nicht unverdiente Ausgleich für Hohensachsen (75.).

Die B2-Jugend spielte in folgender Aufstellung:

Julius Wehinger – Carlo Schreiber, Mick Heller, Yllnor Berisha (12.Dario Stegarescu), Emmanuel Minutoli, Maurice Erdelyi, Thomas Berger, Emir Tanis, Arlind Berisha, Mahmad Haji, Mete Seyhan